Quartierbeteiligung

Mitwirkungsveranstaltung Grün- und Freiraumkonzept Gundeldingen

Informationsveranstaltung im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens Grün- und Freiraumkonzept Gundeldingen

Das Quartier macht mit!

Die Quartierbevölkerung wurde eng mit einem Mitwirkungsprozess in die Konzeptarbeit miteinbezogen. Mittel und Wege dazu waren:

  • vier Veranstaltungen im Quartier
  • geführter Stadtspaziergang
  • Bildung einer Begleitgruppe (die sich sieben Mal traf und selbst eine Aktion für Vorgärten startete)
  • Stand an den Umwelttagen 2015
  • kontinuierliche Berichterstattung in den Medien (im Internet, in der «Gundeldinger Zeitung» und der «Gundeli-Plus-Zeitung»)
  • elektronischer Newsletter.

Die Beteiligung des Quartiers war erfreulich gross. Dazu hat sicher auch beigetragen, dass einige Grünflächen bereits während der Konzeptarbeit saniert und verschönert wurden. Die Rückmeldungen zeigen, dass viele Menschen sich der Qualitäten der meisten Grün- und Freiräume im Quartier bewusst sind und diese sehr schätzen. Viele der Wünsche und Anliegen aus dem Quartier deckten sich mit den Ideen der Verwaltung. So flossen fünfzig konkrete Vorschläge aus dem Quartier in die Massnahmenliste des Konzepts ein.

Der begonnene Beteiligungsprozess ist jetzt, wo das Konzept vorliegt, aber nicht abgeschlossen, sondern wird bei der Umsetzung einzelner Massnahmen projektbezogen weitergeführt. Die Quartierkoordination Gundeldingen ist weiterhin die niederschwellige Anlaufstelle für die Quartierbewohnerinnen und -bewohner.

Bilder des Mitwirkungsverfahrens Grün- und Freiraumkonzept Gundeldingen