Arbeitsintegration

Arbeits- und Belastungstrainings

Das Arbeits- und Belastungstraining bietet den Mitarbeitenden die Möglichkeit, die eigene Belastungsfähigkeit zu überprüfen. Neben der Berufsorientierung dient das Training auch einer Verbesserung der Lebensqualität.

Das Arbeits- und Belastungstraining gliedert sich nach unterschiedlichen Aspekten:

  • Evaluiert werden beispielsweise Pünktlichkeit, Zeiteinteilung, Sorgfalt, Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer, Initiative, Planung und Durchführung von Arbeitsabläufen.
  • Weitere Trainigsmöglichkeiten beinhalten die Selbstständigkeit, Verantwortung und Zuverlässigkeit.
  • Entwicklung von individuellen Arbeits- und Lernstrategien, die Verteilung, Planung und Einteilung von Auftragsarbeiten sowie die eigenverantwortliche Mitgestaltung von Arbeitsabläufen.
  • Der richtige Umgang mit Kritik und Lob
  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten