Grünstadt Schweiz

Blick über Wildblumenwiese im Nachtigallenwäldeli

Basel ist Grünstadt Schweiz

Basel ist seit November 2018 Grünstadt Schweiz. Das Label „Grünstadt Schweiz“ zeichnet Städte aus, die sich besonders für ein nachhaltiges und innovatives Grünflächenmanagement einsetzen. Die Stadtgärtnerei ist für sämtliche Grünanlagen und Parks sowie Friedhöfe in Basel verantwortlich und produziert Pflanzen und Bäume in der eigenen Gärtnerei und Baumschule. Deshalb wurden zur Beurteilung des Grünflächenmanagements diese Bereiche - neben vielen anderen innerhalb der kantonalen Verwaltung - speziell unter die Lupe genommen.
 

Alle für eine grüne Stadt

Dass Basel den Titel „Grünstadt Schweiz“ tragen darf, ist der Verdienst vieler  Dienststellen aus allen sieben Departementen des Kantons. Denn: Ganz Basel wurde mit dem Label ausgezeichnet und alle Dienststellen mussten belegen, dass und wie sie sich für eine grüne Stadt, mehr Ökologie, Biodiversität, Wohlbefinden, Gesundheit, Bewegung und Begegnung engagieren. Weitere Informationen zu den jeweiligen Engagements finden Sie direkt beim jeweiligen Departement:

Präsidialdepartement
Erziehungsdepartement
Finanzdepartement
Gesundheitsdepartement
Justiz- und Sicherheitsdepartement
Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt

nach oben

Die Organisation Grünstadt Schweiz

Das Label Grünstadt Schweiz wurde unter der Federführung der VSSG (Vereinigung Schweizerischer Stadtgärtnereien und Gartenbauämter) von einer breit abgestützten Arbeitsgruppe entwickelt. Beteiligt waren die drei Städte Winterthur, Luzern und Basel sowie die Forschungs­partner ZHAW und FiBL, nateco als Wirtschafts­partner sowie der Verein Bioterra. Die Kommission für technische Innovation des Bundes unterstützte das Projekt finanziell. Grünstadt Schweiz wird von der VSSG getragen.

nach oben

Beurteilung und Massnahmenkatalog

Kernstück, ob eine Stadt das Label „Grünstadt Schweiz“ tragen darf, ist ein Massnahmenkatalog, der das viel­fältige Engagement für nachhaltige Grün­flächen definiert. Auditoren der VSSG (Vereinigung Schweizerischer Stadtgärtnereien und Gartenbauämter) prüfen und bewerten den Erfüllungs­grad aller Massnahmen und bewerten sie mit Punkten. Die erreichte Gesamtpunktzahl ent­scheidet über die Vergabe eines Bronze-, Silber- oder Goldlabels. Basel wurde im November 2018 mit einem Silberlabel ausgezeichnet. Die Punk­tebewertung und das Erreichen eines Goldlabels spornen zu kontinuierlichen Verbesserung an. In vier Jahren wird Basel rezertifiziert und kann beweisen, dass sich die Stadt punkto Grünflächenmanagement weiter gesteigert hat.

Massnahmenkatalog Grünstadt Schweiz

nach oben

Newsletter Grünstadt Schweiz

Ein Newsletter informiert regelmässig über sämtliche Veranstaltungen in Basel im Rahmen von Grünstadt Schweiz. Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit dem Vermerk „Newsletter Grünstadt Schweiz“ und wir nehmen Sie auf unsere Verteilerliste. Der erste Newsletter erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2019 und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

nach oben