Stadtgrün

Der Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen ist eine wichtige Voraussetzung, um Basel den nachfolgenden Generationen als lebenswerte Stadt zu präsentieren.
So stehen der Stadtbevölkerung rund 210 Hektar öffentliche Grün- und Freiflächen zur Verfügung.

Pärke und Grünanlagen

Pärke und Grünanlagen laden zum entspannen ein. Sich mit Freunden treffen und das Grün geniessen.

Mit ihren saisonal variierenden Bildern sorgen die Park- und Grünanlagen nicht nur für viel Freude bei der Bevölkerung. Sie tragen massgeblich für ein verbessertes Kleinklima innerhalb der Stadt bei. Gestaltung und Natur werden als Einheit gelesen und ergänzen sich hervorragend.

Freizeit, Spiel und Bewegung

Basketball spielen macht auf den vielen Sportanlagen Spass.

Das reichhaltige Freizeitangebot der Stadt Basel begeistert Jung und Alt. Gerade während den wärmeren Monaten laden die Basler Grünanlagen zu sportlichem oder geselligem Beisammensein ein.
 

Stadtbäume

Basel ist eine grüne Stadt. Viele Bäume säumen die Strassen.

Bäume lassen uns mitten im Siedlungsgebiet ein Stück Natur erleben. Sie verändern sich mit den Jahreszeiten und bieten den Vögeln Singwarten und Lebensraum. Ihre Blätter filtern Staub aus der Luft, spenden Schatten und geben Feuchtigkeit ab.

Blumen und Stauden

Blumenrabatten verschönern das ganze Stadtbild.

Wechselflorpflanzungen sind bei der Bevölkerung beliebt und erregen trotz bescheidener Fläche mit ihrer Farben- und Blütenpracht grosses Aufsehen.

Grünpflege

Grosse Grasflächen werden mit speziellen Mähtraktoren abgemäht.

Die Grünpflege schaffte eine Balance zwischen ökologischen, ökonomischen und ästhetischen Gesichtspunkten, um die Grünanlagen vielfältig nutzbar zu machen und für Tiere und Pflanzen wertvolle Lebensräume zu bieten.

Projekte

Die Stadtgärtnerei bearbeitet mehrere grössere und kleinere Projekte in öffentlichen Grün- und Freiräumen. In bestehenden Anlagen geht es darum, die Attraktivität zu erhöhen und das Angebot an heutige Nutzungen anzupassen.

Mehrwertabgabefonds

Die auf Grundstücke in der Stadt Basel entfallenden Abgaben sind für die Schaffung neuer oder für die Aufwertung bestehender öffentlicher Grünräume zu verwenden. Lesen Sie hier mehr zum Erfolgsmodell "Mehrwertabgabefonds".